Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"better to burn out than to fade away" N.Y.

Termine:

 

(k)Ein Künstlerdasein zwischen Drang und Verweigerung, zwischen Aufbau und Zerstörung, zwischen Traumwelten und Wirklichkeit.
 

follow me on instagram
henry_hinderlichfollow me on instagram henry_hinderlich

In Potsdam geboren und aufgewachsen, führte mich mein bisheriger, etwas holpriger Lebensweg über das Land Brandenburg, an der südlichen Grenze zu Berlin bis in das bayerisch-schwäbische Augsburg. Hier lebe und arbeite ich seit 2005.

 

 

In meinem "Künstlerdasein" verbinde ich gern den alltäglichen Wahnsinn und eigene politische, philosophische Gedanken mit manuellem und digitalem Handwerk so miteinander, dass vielleicht etwas Begreifbares daraus entsteht. Die pure Auseinandersetzung mit meiner unmittelbaren Umwelt. Ohne Druck der Kommerzialisierung. Mit dem Zeichenstift, Pinsel, Spachtel, Lötkolben oder der Kamera vermag ich mich einfach besser auszudrücken als mit Worten. Deshalb ist es mit als Kunstschaffender wichtig in meinen Arbeiten ich selbst zu bleiben. Meine Bilder, Plastiken und Installationen sind von einem eigenen autodidaktischen Stile geprägt. Eine "eigene Handschrift" sozusagen.

 

Ich bin Mitglied im Kunstverein CULTURA urbana. Das Atelierhaus befindet sich im Stadtteil Göggingen, Fabrikstraße 11, direkt neben der Einfahrt zur AMANN GROUP.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?